. .
Sie sind hier:  Naturenergie > Über uns

Über naturenergie main-kinzig

Bereits seit 1997 haben die Kreiswerke Main-Kinzig auf dem Atzberg bei Birstein-Mauswinkel (bis 2014) mit eigenen Anlagen sauberen Strom aus Windenergie erzeugt. Damit gehören sie auf diesem Gebiet zu den Pionieren in unserer Region. Mittlerweile ist der Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland beschlossene Sache, und als Versorgungsunternehmen will die Kreiswerke Main-Kinzig GmbH ihren Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. Dafür errichtet das Tochterunternehmen Naturenergie Main-Kinzig in den kommenden Jahren einen interkommunalen Windpark in Flörsbachtal und Jossgrund. Hier schaffen wir die Grundlage, fast 30.000 Vier-Personen-Haushalte verlässlich mit sauberem Öko-Strom zu versorgen. Noch dazu ermöglichen unsere beiden Windräder nahe Schöneck, künftig jährlich rund elf Millionen Kilowattstunden sauberen Strom zu erzeugen.

Um das Grünstrom-Portfolio der Kreiswerke zu erweitern, hat man sich als regional verwurzeltes Unternehmen bewusst dafür entschieden, hier im Main-Kinzig-Kreis zu investieren. Denn erstens bietet die Topografie der Region quasi direkt vor unserer Haustüre gute Voraussetzungen dafür, Windkraft in umweltfreundliche Energie umzuwandeln. Und zweitens möchte man den Menschen im Kreisgebiet die Möglichkeit bieten, in vielerlei Hinsicht an der Wertschöpfung aus den Windparks teilzuhaben.


Auf dieser Website möchten wir Sie umfassend und detailliert darüber informieren, wie wir in Flörsbachtal, Jossgrund und auch in Schöneck künftig Strom aus erneuerbaren Energiequellen gewinnen werden. Hier erfahren Sie mehr über die eingesetzte Technik, die Planungen für die Windparks und unseren verantwortungsvollen Umgang mit den Bedürfnissen von Anwohnern und der Natur.